PARTNERSHIPS AND RESULTS IN COMENIUS, LEONARDO DA VINCI AND GRUNDTVIG
National Agencies

2013-1-DE3-COM06-35303

European Challenges in Innovative Research Diagnostic Methods in Life Sciences

Comenius multilateral partnerships

PARTNERS
  • Germany
  • Denmark
  • Turkey
  • Lithuania
  • Spain
  • Austria
  • Slovakia
  • Czech Republic
  • Germany
  • France
  • Switzerland
  •  

    ORGANIZATION Coordinator

    Johanna-Wittum-Schule

    TYPE OF ORGANIZATION

    Vocational or technical secondary school

    ADDRESS

    Kaulbachstraße 34 – Pforzheim

    CONTACT PERSON

    Dr. Jürgen Braun

    Europäische Herausforderungen in innovativen Forschungs und Diagnose-Methoden in den Life Sciences

    Durch die Entschlüsselung des menschlichen Genoms sowie vieler viraler und bakterieller Genome im Jahr 2003 haben sich neue Möglichkeiten für die Diagnose nicht nur in der Medizin , sondern auch in der Landwirtschaft und im Umweltschutz eröffnet . Konkrete Ideen für medizinische Diagnoseverfahren entstehen vor allem durch das tiefere tiefer Verständnis der molekularen Ursachen von Krankheiten. Dies trägt wesentlich zu der Entwicklung von neuen, empfindlichen und oftmals schnelleren Diagnosemethoden bei. Die Krankheit Krebs kann jetzt viel früher erkannt und damit erfolgreich behandelt werden. Gendiagnose ist ein wesentlicher Bestandteil der modernen zielgerichteten Therapie. Dies bringt erhebliche Vorteile , nicht nur für den Patienten , sondern hat auch großes Sparpotenzial im Gesundheitswesen. Dies verspricht ein immenses zukünftiges Wertsteigerungspotenzial und sichere Arbeitsplätze. Europa sollte eine führende Rolle im Bereich der Entwicklung solcher innovativer Methoden der Diagnose einnehmen. Das Ziel der Partnerschulen in diesem Projekt ist es, zu Kompetenzzentren auf dem Gebiet der innovativen Diagnostik zu werden. Als Projektergebnisse werden handlungsorientierte Lehrmodule in Zusammenarbeit mit allen Schulen entwickelt. Die Schüler werden geschult, um kompetent Mentoren in diesem Bereich zu werden . Darüber hinaus sollen Sie Führungskompetenzen erwerben. Sie werden ihr Wissen mit dem Publikum der Teilnehmer als Referenten während der experimentellen Labor-Workshops , die der Bewertung der entwickelten Lehrmodule dienen, teilen. Zur gleichen Zeit, werden sie die Module im Unterricht an den Partnerschulen umsetzen. Auf diese Weise werden die Schülerinnen und Schüler auf diese Fragen sensibilisiert und wählen entsprechende Berufe, um die europäischen Geschäftslage in diesem Bereich zu stärken. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte folgende Internetseiten: - http://comenius-biotech.spip.ac-rouen.fr/ - http://www.modernebiotechnologie.de/

    RESULTS