PARTNERSHIPS AND RESULTS IN COMENIUS, LEONARDO DA VINCI AND GRUNDTVIG
National Agencies

2013-1-AT1-COM06-09767

Young Artists in Emergency

Comenius multilateral partnerships

PARTNERS
  • Austria
  • Spain
  • Germany
  • Italy
  • Turkey
  • Romania
  • Greece
  •  

    ORGANIZATION Coordinator

    Sonderpädagogisches Zentrum Wien 2

    TYPE OF ORGANIZATION

    M-EDU-OTH

    ADDRESS

    Holzhausergasse 5-7 – Wien

    CONTACT PERSON

    Wilfried Swoboda

    Young Artists in Emergency

    In diesem Projekt zeigen Schüler/innen aus Europa, dass der Einsatz von Kreativität als Problemlösungskompetenz eine Schlüsselqualifikation am Arbeitsmarkt und zugleich ein Möglichkeit zum Erkennen von individuellen Perspektiven ist. Sieben Schulen aller Schultypen aus ganz Europa bilden ein so genanntes „kreatives Konsortium“. Dieses Konsortium besteht aus Schüler/innen aus verschiedenen Ländern und Regionen, mit unterschiedlichen Sprachen und Kulturen, mit differentem Bildungshintergrund, mit und ohne Behinderung, und stellt schon in dieser Vielfalt die Individualität und Einzigartigkeit jeder/jedes einzelnen Akteurs dar. Diese jungen Menschen haben alle ein gemeinsames Ziel: Sie wollen eine berufliche Chance am Arbeitsmarkt und ein wertvoller Teil der Gesellschaft sein. Ein weiterer Teil des Konsortiums sind die Lehrer/innen. Auch sie bilden jeder/jede Einzelne einen wertvollen Puzzlestein für ein gemeinsames Ziel: diese jungen Menschen zu begleiten und damit sie kritische, denkende Mitglieder der Europäischen Gemeinschaft werden. Das Projekt wird in drei Abschnitte unterteilt. Jeder dieser Teile ist durch einen „Meilenstein“ markiert. Es beginnt mit einem sehr nüchternen Abschnitt der Sammlung von Daten, geht in die künstlerische Expression und endet über den „sentence of hope“ im Visionären. Meilensteine der einzelnen Phasen sind: • Ein Portfolio mit Unterrichtsbeispielen und Methoden, die dem Gedanken der inklusiven Beschulung entsprechen. • Eine Postkartenreihe mit Abbildungen der Werke, die in der praktischen Umsetzung entstehen. • Ein mobiles Kunstwerk aus den Postkarten versehen mit einem „sentence of hope“ von Menschen des öffentlichen Lebens • Ein Stickeralbum über den Projektprozess, das von den Schüler/innen entwickelt wird und im „alternativen Handel“ erworben wird.

    RESULTS
  • Joint results
  • Austria
  • Spain
  • Germany
  • Turkey
  • Greece
  • Portfolio of exemplary lessons

    The “portfolio” is a collection of exemplary lessons on the topic of “youth unemployment, economic crisis”, suited for the inclusive implementation in lessons. The Turkish partner school brings together all the “contributions”. Each country is responsible for their own contributions. The portfolio serves as a collection of exemplary lessons for practical use in school.

    LANGUAGE(S)

    English

    AUDIENCE(S)

    Teachers, Trainers

    PRODUCT TYPE

    Printed material

    AVAILABILITY

    Directly downloadable

    COPYRIGHT

    Yes