PARTNERSHIPS AND RESULTS IN COMENIUS, LEONARDO DA VINCI AND GRUNDTVIG
National Agencies

2012-1-DE2-GRU06-11416

Personal TownTours

Grundtvig partnerships

PARTNERS
  • Germany
  • Slovenia
  • France
  • Romania
  • Italy
  • Italy
  •  

    ORGANIZATION Coordinator

    Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW) der Universität Ulm

    TYPE OF ORGANIZATION

    University or higher education institution (tertiary level)

    ADDRESS

    Albert-Einstein-Allee 11 – Ulm

    CONTACT PERSON

    Markus Marquard

    Personal TownTours

    Dsa Projekt soll der Entwicklung kulturellen Touren dienen, die später sowohl den Einheimischen als auch den internationellen Gästen der jeweiligen Partnerorganisation in den Partnerstädten vorgestellt werden können. Durch den Austausch über die nationalen Grenzen hinweg lernen die Teilnehmenden das Know - How in der sprachlichen, kulturellen und historischen Hintergründen des Lebensumfelds der anderen Teilnehmer. Aktivitäten: In der Europäischen Lernpartnerschaft “Personal Town Tours” bereiten die teilnehmenden Gruppen (sowohl Senioren als auch junge Leute) in den jeweiligen Partnerstandorten 3 bis 5 Personal Town Tours mit einer Dauer von 60 bis 90 Minuten vor. Dabei präsentieren sie sowohl den anderen Partnergruppen aus anderen Ländern als auch den Einheimischen (Senioren und junge Leute) ihre Stadt. Die Touren werden aufgrund von den Interessen der Teilnehmer für Kunst, Architektur, Geschichte und von darauffolgenden Rescherchen in Bibliotheken, Archiven konzipiert. Dadurch haben die Teilnehmer die Möglichkeit Ihre Stadt in einer Art kennenzulernen die über die professionellen Reisetouren hinausgeht. Die Teilnehmer die ihre Sprachkenntnisse erweitern möchten haben die Möglichkeit die Texte der Partners in anderen Sprachen zu übersetzten. Die Hauptsprachen werden Englisch, Deutsch und Französisch sein aber andere Sprachen sind auch gewünscht. Dafür werden Kooperationen mit Schulern oder Studenten die eine Fremdsprachen studieren initiiert. Die Touren und die anderen Ergebnisse werden auf der Homepage des Projekts ersichtlich. So können die Teilnehmer mit wenig Interneterfahrung die Vorteile der Nutzung des Internets als Informationsquelle, Rescherche und Kooperation entdecken und sich dadurch die Grundlagen der Nutzung verschiedener Internet Applicationen ereignen.

    RESULTS
  • Joint results
  • Germany
  • Slovenia
  • France
  • Italy
  • Italy
  • Flyer

    LANGUAGE(S)

    Bulgarian, German, English, French, Italian, Romanian, Slovenian

    AUDIENCE(S)

    Adult learners

    PRODUCT TYPE

    Printed material

    AVAILABILITY

    Directly downloadable

    COPYRIGHT

    Yes