PARTNERSHIPS AND RESULTS IN COMENIUS, LEONARDO DA VINCI AND GRUNDTVIG
National Agencies

2011-1-DE2-LEO04-07872

Conception of didactical guidelines for gold- and silversmith handcraft training in the field of restoration

Leonardo partnerships

PARTNERS
  • Germany
  • Germany
  • Lithuania
  • Bulgaria
  • Czech Republic
  • France
  •  

    ORGANIZATION Coordinator

    Handwerkskammer Koblenz

    TYPE OF ORGANIZATION

    M-PUB-OTH

    ADDRESS

    Friedrich-Ebert-Ring 33 – Koblenz

    CONTACT PERSON

    Constanze Küsel

    Entwicklung didaktischer Konzepte für die Restaurierung im Gold- und Silberschiedehandwerk

    Das Projekt ist eine Weiterführung des Projektes "Development of international training contents for goldsmith handicraft in the field of restoration" (2008 - 2010). Themenschwerpunkte der Partnerschaft sind weiterhin der Erhalt von Qualitätsstandards konkreter Lehrinhalte ebenso wie die Errichtung internationaler Netzwerke. In dem Folgeprojekt werden aufbauend auf und mit den Egebnissen des Vorgängerprojektes didaktische Konzepte für verschiedene Zielgruppen entwickelt (Berufsschüler, Lehrlinge, Meister und Studenten). Die bisher erzielten Ergebnisse werden evaluiert und für den Lehrbetrieb didaktisch aufbereitet. Parallel hierzu sammeln die Partner weiterhin Wissenswertes über historische Goldschmiedetechniken sowie Informationen und Dokumentationen zur Restaurierung und Konservierung von Gold- und Silberschmiedearbeiten. Ziel ist die Einführung europäischer Qualitätsstandards in der Restaurierung. Mit den neuen Partnern aus Frankreich erhält das Projekt nützliche Informationen für den Bereich der Restaurierung von Grantaschmuck sowie Kontakte zu französischen Goldschmeidebetrieben zur Stärkung des Wissenstransfers und der Erweiterung internationaler Zusammenarbeit.

    RESULTS
  • Joint results
  • Germany
  • Germany
  • Lithuania
  • France
  • Stellenwert des Handwerks in der Restaurierung -

    Die Situation des Handwerks hat sich in den letzten Jahrzehnten sehr verändert. Es ist anonymer geworden. Man riecht kaum noch frisches Brot, wenn man morgens durch die Stadt geht, kein Leder vom Schuster und keinen Schmied hört man mehr dengeln. Es ist nicht mehr selbstverständlich, zum Handwerker zu gehen und sich etwas herstellen zu lassen.

    LANGUAGE(S)

    German

    AUDIENCE(S)

    Teachers, Trainers

    PRODUCT TYPE

    Craftwork

    AVAILABILITY

    Link to

    COPYRIGHT

    Yes