PARTNERSHIPS AND RESULTS IN COMENIUS, LEONARDO DA VINCI AND GRUNDTVIG
National Agencies

2011-1-AT1-LEO04-04981

Systemic social work Throughout EuroPe

Leonardo partnerships

PARTNERS
  • Austria
  • United Kingdom
  • Austria
  • Germany
  • Finland
  • United Kingdom
  • Switzerland
  •  

    ORGANIZATION Coordinator

    Arbeitskreis fuer Systemische Sozialarbeit, Beratung und Supervision (ASYS)

    TYPE OF ORGANIZATION

    Vocational training centre or organisation

    ADDRESS

    Paulinensteig 4a – Wien

    CONTACT PERSON

    Walter Milowiz

    Systemische Sozialarbeit in Europa

    Sozialarbeit befasst sich mit Menschen, deren Lebensbedingungen nicht dem Standard der Gesellschaft entsprechen oder Gefahr laufen, das bald nicht zu tun. Ihre Aufgabe ist, solchen menschen zu helfen, ihr leben zu stabilisieren. Dies geschieht üblicherweise durch bereitstellung finanzieller oder materieller Hilfen oder durch pädagogische Maßnahmen. Aber lebensbedingungen werden nicht einfach von der betroffenen Person gemacht - Personen und Institutionen ihrer Umgebung sind wesentlich an Interaktionen beteiligt, die diese Lebenssituation erzeugen. Deshalb ist diese einfache Hilfe oft uneffektic und Rückfälle häufig. Der systemische Ansatz erweitert den Blickwinkel von einer Person in ungünstigen Verhältnissen auf die Umgebung, in der diese sich entwickelt haben. Er bietet Instrumente zur Analyse solcher Situationen und zur Änderung der Interaktionsmodi. Wenn diese erfolgreich geschieht, werden Änderungen in den Lebensumständen wahrscheinlicher, Interventionen werden nachhaltiger und Rückfälle unwahrscheinlich. Es gibt einige Einrichtungen, die den systemischen Ansatz in der Sozialarbeit schon mit großem Erfolg einsetzen. Auch in der Psychotherapie ist er sehr effektiv. Allerdings ist der Ansatz in der Sozialarbeit noch wenig verbreitet und Einrichtungen, die ihn in Europa einsetzen, haben wenig Kontakt miteinander und ihr Wirkungskreis ist klein. Die PartnerInnen dieses Projekts Lehren, Trainieren und Praktizieren den systemischen Ansatz in verschiedenen Feldern der Sozialarbeit in verschiedenen EU-Ländern. Das Projekt zielt darauf ab, - ein Netzwerk systemischer Sozialarbeit in der EU zu etablieren, und - einen Leitfaden zu erstellen, um den systemischen Ansatz der Sozialarbeit in der EU zugänglich zu machen. Die Hauptziele sind daher: - Eine gemeinsame Perspektive systemischer Sozialarbeit zu entwicklen. - Einen Leitfaden für systemische Sozialarbeit zu entwickeln, zu publizieren und zu verteilen.

    RESULTS
  • Joint results
  • Austria
  • United Kingdom
  • Austria
  • Switzerland
  • Results

    Web site: http://www.asys.ac.at/step/ 6 Meetings at all partners Conference in Merseburg "Mind the Gap!" at 19.10.12 with about 100 participants: http://www.systemische-sozialarbeit.de/tagung-soziale-arbeit/mind-the-gap/ Johannes Herwig-Lempp (2012), Systemic Social Work in Germany, Paper for the STEP-Project (http://www.herwig-lempp.de/wp-content/uploads/2009/12/2012-Herwig-Lempp-Systemic-Social-Work-in-Germany.pdf) Publication of all partners ist planned

    LANGUAGE(S)

    German, English

    AUDIENCE(S)

    Students, Adult learners, Trainers

    PRODUCT TYPE

    Website

    AVAILABILITY

    Link to

    COPYRIGHT

    No