PARTNERSHIPS AND RESULTS IN COMENIUS, LEONARDO DA VINCI AND GRUNDTVIG
National Agencies

2011-1-AT1-GRU06-04837

SOcial MEdia in Literacy and BAsic Skills Programmes

Grundtvig partnerships

PARTNERS
  • Austria
  • Germany
  • Switzerland
  • Turkey
  • Italy
  •  

    ORGANIZATION Coordinator

    inspire - Verein für Bildung und Management

    TYPE OF ORGANIZATION

    Non-governmental organisation (NGO)

    ADDRESS

    Kernstockgasse 22-24 / III – Graz

    CONTACT PERSON

    Max Mayrhofer

    SOcial MEdia in Literacy and BAsic Skills Programmes

    Die Social Media-Entwicklung der letzten Jahre hat tiefgreifende Auswirkungen auf fast alle gesellschaftlichen Bereiche. Neben Veränderungen in den Bereichen der Wirtschaft (Enterprise 2.0, Social Media Marketing etc.) haben sich auch die persönlichen Routinen der Menschen vollkommen gewandelt. Dieser enorme Umbruch hat zweifellos viele Möglichkeiten und Chancen geschaffen, aber auch neue Klüfte zwischen Beteiligten und Nichtbeteiligten (Digital Gap) tun sich auf. Die Entwicklung einer Sozial Media Gesellschaft hat letztlich große Auswirkungen auf den Bildungsbereich. Es stellt sich dort nämlich die zentrale Frage, was Bildung leisten muss/kann, damit Menschen Social Media zu ihrem eigenen Wohle und letztlich zum Vorteil der Gesellschaft einsetzen können und eine Spaltung in “sozial-media-connected” und “social-media-disconnected” vermieden wird. Dabei spielen besonders schlecht gebildete und bildungsferne Personengruppen eine wichtige Rolle, denn sie sind derzeit weitgehend von der Social Media Welt ausgeschlossen. Sie übersehen, sofern sie Teil der Online-Welt geworden sind, auch gern die Gefahren, die diese Welt mit sich bringt. Aus diesen Befunden leiten sich mehrere bildungsrelevante Themenfelder ab, die konkreten Handlungsbedarf im Bereich der Erwachsenenbildung und vor allem im Bereich der Erwachsenenbildung sozial Benachteiligter und der Basic Skills Education mit sich bringen. Die Partner in SOMEBA setzten sich folgende Ziele: • Aufbau und Austausch von Know-how zum Einsatz von Social Media im Bereich Erwachsenenbildung für sozial benachteiligte LernerInnen. • Ausloten von Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich (Bildungs-)Marketing und Kommunikation. • Ausloten von Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich des Unterrichts von bildungsfernen Erwachsenen zur Verhinderung/Überwindung des Digital Gap. • Diskussion über Social Media-Bedürfnisse der Lernenden. • Initiierung europaweiter Vernetzung und Einbindung von PraktikerInnen und ExpertInnen in die Diskussion.

    RESULTS
  • Joint results
  • Austria
  • Germany
  • Switzerland
  • Turkey
  • SOMEBA Website

    The website is the main dissemination tool of the partnership. We inform about our meetings and partnership outcomes. The partnership website and Logo was provided by Ud`Anet. All other partners have contributed content.

    LANGUAGE(S)

    English

    AUDIENCE(S)

    Adult learners, Teachers, Trainers

    PRODUCT TYPE

    Website

    AVAILABILITY

    Link to

    COPYRIGHT

    No