PARTNERSHIPS AND RESULTS IN COMENIUS, LEONARDO DA VINCI AND GRUNDTVIG
National Agencies

2010-1-DE2-LEO04-04747

Creativity in language learning

Leonardo partnerships

PARTNERS
  • Germany
  • Italy
  • Finland
  • Poland
  • Lithuania
  •  

    ORGANIZATION Coordinator

    Kolping-Bildungswerk Wuerttemberg e. V.

    TYPE OF ORGANIZATION

    Vocational training centre or organisation

    ADDRESS

    Rosensteinstr. 30 – Stuttgart

    CONTACT PERSON

    Patricia Hagenbach

    Kreativität im Fremdsprachenunterricht

    Fremdsprachenkompetenz ist eine Schlüsselkompetenz, die für die Arbeitsfähigkeit in einer Wissens-Gesellschaft, für die persönliche Entwicklung, aktive Staatsbürgerschaft und soziale Sicherheit und Stabilität notwendig ist. Sie ermöglicht Menschen die freie Entscheidung, dort in Europa zu studieren oder zu arbeiten, wo sie wollen. Außerdem gibt es immer mehr Rufe nach Bildungseinrichtungen mit qualifiziertem Lehrpersonal, das neue Methodik und Didaktik im Unterricht kennt und einsetzt und im Stande ist, sich den ändernden Bildungsbedürfnisse (z.B die Motivation von Studenten) anzupassen. Ziel der Partnerschaft war daher die Verbesserung der Fremdsprachkompetenz verschiedener Gruppen von Lernenden sowie der Qualität des Fremdsprachenunterrichts. Unter aktiver Einbeziehung von Lehrenden und Lernenden werden kreative Lehr- und Lernmethoden für den Fremdsprachenunterricht getestet, angewandt und in den Unterricht eingebunden (Geschichten-Erzählen, Theaterpädagogik oder Filmemachen). Eine Reihe von Workshops wurden mit Sprachlehrern und Lernenden durchgeführt um den theoretischen Hintergrund zu vermitteln und die technische Sachkenntnis für die einzelne Methodik zu erlangen um in den Partnereinrichtungen erfolgreich diese kreativen Methoden im Unterricht anzuwenden und Erfahrungen auszutauschen. Den Workshops folgten Einheiten in jeder Partnerorganisation, in denen Lehrer und Schüler aktiv beteiligt waren. Mit Bezug auf die Ergebnisse der Testphasen in den Einrichtungen wurde ein Handbuch entwickelt um die kreativen Methoden in den Unterricht zu integrieren. a) Vorbereitungsphase und erstes Treffen in Deutschland b) Zweites Treffen in Polen: Workshop Geschichten Erzählen (Storytelling) c) Testen der Methode Geschichten erzählen in allen Partnerländern d) Drittes Treffen in Finnland: Präsentation der Testresultate zur Methode Geschichten erzählen und Workshop Theaterpädagogik (drama pedagogy) e) Testen der Methode Theaterpädagogik in allen Partnerländern f) Viertes Tre

    RESULTS
  • Joint results
  • Italy
  • Evaluation testing period storytelling

    Overview over the results of storytelling testing in each partner country

    LANGUAGE(S)

    English

    AUDIENCE(S)

    Teachers, Trainers

    PRODUCT TYPE

    Printed material

    AVAILABILITY

    Directly downloadable

    COPYRIGHT

    Yes