PARTNERSHIPS AND RESULTS IN COMENIUS, LEONARDO DA VINCI AND GRUNDTVIG
National Agencies

2009-1-DE3-COM06-05644

Columbus: Mobility in the Modern World - Changes and Challenges

Comenius multilateral partnerships

PARTNERS
  • Germany
  • Denmark
  • United Kingdom
  • Germany
  • Italy
  • Sweden
  • Germany
  •  

    ORGANIZATION Coordinator

    Geschwister-Scholl-Gymnasium Stuttgart-Sillenbuch

    TYPE OF ORGANIZATION

    General secondary school

    ADDRESS

    Richard-Schmid-Str. 25 – Stuttgart

    CONTACT PERSON

    Andreas Hamm-Reinöhl

    Columbus: Mobilität in der modernen Welt - Entwicklungen und Herausforderungen

    Im Columbus-Projekt beschäftigen sich die Partnerschulen mit dem Thema Mobilität ind er modernen Welt. Die zentralen Themen sind: Reisen, Tourismus, Migration und Integration sowie Mobilität und Innvoation in Wirtschaft und Bildung. Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Aspekt dieser Themen. Innerhalb jedes Themas gehen wir vom Erfahrungshorizont der Schüler aus und erweiteren das Arbeitsfeld auf soziale, kulturelle und ökologische Themen. Beim Thema Reisen udn Tourismus in Vergangenheit und Gegenwart beschäftigen wir uns mit dem Thema "Reisen bildet" und den Auswirkungen des reisens auf die Umwelt und Gesellschaft. Beim Thema Migration konzentrieren wir uns auf die verschiedenen Ursachen und Auswirkungen von Migration und die Bedeutung von Bildung, Beschäftigung und Integration im Kampf gegen Armut und soziale Ausgrenzung. Ein letzter Aspekt der Arbeit im Projekt wird die Beschäftuigung mti den Möglichkeiten und Herausforderungen für junge Menschen bei Studium und Arbeit im europäischen Ausland sein. Für jedes einzelne Thema erstellen internationale Lehrerteams Aufgaben und Material für die Beschäftigung in den einzelnen Klassen/Projektgruppen. In den Partnerschulen wird jeweils im gleichen Zeitraum am gleichen Thema gearbeitet. Alle Aufgaben und ein Großteil der Ergebnisse werden auf der Projekthomepage veröffentlicht und sind somit allen zugänglich. Die Vorgehensweise basiert auf einer intensiven Kommunikation zwischen den Kollegen bei der Erstellung der Aufgaben. Sie ermöglicht einen Austausch zwischen den Schulen während der Arbeit und eine Diskussion der Ergebnisse der Partner in den Projektgruppen. Im Laufe des Projekts entsteht Lehrmaterial in englischer Sprache, das auch von anderen Lehrern und Schulen im Unterricht genutzt werden kann. www.columbus-project.info

    RESULTS
  • Joint results
  • Germany
  • Denmark
  • Italy
  • Booklet of the Columbus project - Volume B

    This book shows the tasks and results of the second project period: November 2009 to March 2010. In March 2010, the second project meeting took place in Copenhagen. The participating students presented the results of the tasks completed by the project groups at each school. Thus, this book is the second of four volumes: Volume B: November 2009 – March 2010

    LANGUAGE(S)

    English

    AUDIENCE(S)

    Pupils, Teachers, Parents

    PRODUCT TYPE

    Printed material

    AVAILABILITY

    Link to

    COPYRIGHT

    Yes