PARTNERSHIPS AND RESULTS IN COMENIUS, LEONARDO DA VINCI AND GRUNDTVIG
National Agencies

2008-1-DE2-GRU06-00048

DIALOGUE - The Creative Communication

Grundtvig partnerships

PARTNERS
  • Germany
  • Austria
  • Turkey
  • Finland
  • Germany
  •  

    ORGANIZATION Coordinator

    Centre for Women and Gender Research at the University of Leipzig

    TYPE OF ORGANIZATION

    University or higher education institution (tertiary level)

    ADDRESS

    Universität Leipzig, c/o Institut für Germanistik, Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig – Leipzig

    CONTACT PERSON

    Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt

    DIALOGUE - Die Kreative Kommunikation

    Die Partner beginnen einen Austausch über die För- derung der Dialogkultur in der Gesellschaft und im Pri- vatleben. In gemeinsamen und gegenseitigen Lern- prozessen vertiefen sie das Wissen über den Dialog als eine Art der Kommunikation, die gemeinsames Denken und die Veränderung der mentalen Modelle als Voraussetzung für die Prozesse des Empower- ment, der Entwicklung und Veränderung auf individu- eller Ebene, in organisatorischen Veränderungspro-zessen und gesellschaftlicher Transformation ermög-licht. In "Training of Trainers"-Workshops mit Dialogbe-gleitern verbessern sie ihre Kernkompetenzen für den Dialog, die in globalen Dialogojekten entwickelt wurden. Die Teilnehmenden wenden die erworbenen Kompetenzen in Workshops in den Partnerländern an. Reflexionen über Lernerfahrungen und Austausch von Experten unterstützen ihre Arbeit mit Dialog-Gruppen auf lokaler Ebene. Bei der Dialog-Begleitung wird das DUO Verfahren unter interkulturellen und Genderas-pekten bevorzugt. Die Partner arbeiten gemeinsam prozessorientiert an der Umsetzung der Projektziele . TPT-Treffen finden in den Partnerländern verbunden mit ToT Workshops, öffentlichen Dialog-Workshops und mit einer Abschluss veranstaltung statt . Die Partner lernen, lehren und verbreiten die Dialog-Praxis für Zielgruppen in unter-schiedlichen Bereichen auf verschiedenen Ebenen. Sie verwenden Informations- und Kommunikationstechnik wie Webseiten und vor allem regelmäßige Online-Mee- tings für Information, Austausch und Vernetzung. Die Ergebnisse werden einen Beitrag zum "Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs 2008" liefern.

    RESULTS
  • Germany
  • Turkey
  • Germany
  • DIALOGUE - The Creative Communication

    Experts introduced to dialogue process, history, fields of application, core features of dialogue + gender aspects. 2 special gender dialogues took place. In 9 strategic dialogues (in DE,AT,TR) partners gained + trained dialogue core competences + DUO methodology. 3 public workshops + a common conference DIALOG.mACHT.SCHULE were Carried out. Exchange about Turkish culture , cultural events + commonelaboration of inal evaluation took place. Dialogue material was translated into Turkish.

    LANGUAGE(S)

    German, English, Turkish

    AUDIENCE(S)

    Adult learners, Teachers, Trainers

    PRODUCT TYPE

    Image set

    AVAILABILITY

    To be ordered to cwgr-dialogue@gmx.de

    COPYRIGHT

    No